Priv.-Doz. Dr. med. Christian Kleber

 

Arbeitsgruppenleiter
Geschäftsführender Oberarzt am UniversitätsCentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie
Ärztlicher Leiter Chirurgische Notaufnahme (CNA)
D-Arzt Vertreter
Sektionsleitung Akutsektion/Traumatologie
Stellv-Leiter des überregionalen Traumazentrums
Stellv. Katastrophenschutzbeauftragter
Carl Gustav Carus Universitätsklinikum der Technischen Universität Dresden
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie & spezielle Unfallchirurgie
Leitender Notarzt Berufsfeuerwehr Dresden
Notarzt Christoph 38
Schiffsarzt, Rettungsassistent
Akademie Mitglied der AO Trauma Deutschland
Vertreter der DGU im Rahmen der  Sichtungskonsensuskonferenz des BBK
Fachberater des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK)
Mitglied der GIDAS-Verkehrsunfallforschung Expertengruppe Medizin

Habilitation 2015:
“Notfallmanagement des Polytraumas: Analyse prognostisch relevanter Einflussfaktoren und tierexperimentelle Modelletablierung” am Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie, Charité – Universitätsmedizin Berlin

Dissertation 2007:
“Induktion der Expression des extrahepatischen Akute-Phase Proteins Pentraxin 3 durch Zytokine der Interleukin 6 Familie in humanen vaskulären glatten Muskelzellen” am Institut für Klinische Chemie und Labormedizin, Klinikum der Universität Regensburg

Mitgliedschaften:

  • Mitglied und Leiter des Qualitätszirkels im Trauma-Netzwerk (TNW) Ostsachsen
  • Mitglied der Sichtungs-Konsensus Konferenz beim Bundesministerium des Inneren
  • Mitglied der Akademie der AO Trauma Deutschland
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)
  • Mitglied der Sektion Grundlagenforschung der DGOU
  • Mitglied der Sektion Notfall-, Intensiv- und Schwerverletztenversorgung (NIS)
  • Mitglied der Arbeitsgruppe Becken III der DGU
  • Gründungsmitglied der Arbeitsgruppe Einsatz-, Katastrophen- und Taktische Medizin (EKTC) der DGU
  • Mitglied der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Katastrophenemdizin (DGKM)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Maritime Medizin (DGMM)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Immunologie (DGI)
  • Mitglied des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK), Kreisverband Regensburg

Review Board:

  • Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
  • Traumaregister DGU
  • Clinical Orthopaedics and Related Research (CORR)
  • European Journal of Trauma (EJOT)
  • Injury
  • Notfall + Rettungsmedizin (NORE)
  • Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU)
  • Journal Traffic Injury Prevention
  • Der Chirurg
  • Zeitschrift für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • European Orthopaedics and Traumatology
  • Langenbeck´s Archives of Surgery
  • BioMed Central (BMC)
  • Clinical Imaging
  • Journal of Orthopaedic Research
  • Der Unfallchirurg

Ehemalige Tätigkeiten:

Vertreter der DGU beim ständigen Beirat der Bundesärztekammer für Erste Hilfe und Wiederbelebung (2010-2014)

Oberarzt am Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie, Charité – Universitätsmedizin, Stellv. Katastrophenschutzbeauftragter Charité-Universitätsmedizin,
Notarzt NEF 25/05 (Berliner Feuerwehr) und Christoph Berlin (DRF-Luftrettung)

Beratender Arzt für Katastrophenmedizin des Landes Berlin (Referat I F Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales) 08/2011 – 07.2015

Fachdozent Fachhochschule für Gesundheit & Sport & Technik & Kunst, HG Berlin 2014

 

 
 
Konzeption & Ausführung: kenHub